Es ist das Mehl. Dann die Erde. Und es ist auch der Mensch.


Das ist unser Ausgangspunkt, das Wesentliche, das manchmal banal erscheint, aber das alles bewegt.

Wir vertrauen der Natur, auf ihren Rhythmus und auf das, was sie erschaffen kann, wobei sie uns über die unendlichen Wunder staunen und freuen lässt. Wir glauben an die Jahreszeiten, an die Zeit, an die kleinen Dinge, die wichtig werden, an die Arbeit des Menschen, wenn er teilen, zuhören und sich einbringen kann.


Wenn man jetzt hier noch die Tradition, die  Handwerkskunst und die Innovation hinzufügt.

Wir gestalten die Natur in einer neuen Form: aus Korn lassen wir Mehl entstehen. Wir verleihen einem lebendigen Naturprodukt Beständigkeit und Kontinuität. Jedes einzelne Getreidekorn wird von uns als einzigartig und besonders angesehen.

Wir sind Müller: unser Handwerk ist alt und faszinierend; es gab uns schon  immer das Bewusstsein, das wir etwas Besonderes in den Händen halten.  Wir haben nicht zwischen den Prinzipien der Vergangenheit und den Möglichkeiten der Zukunft gewählt: wir haben beide beibehalten, in dem Vertrauen, dass unsere Arbeit dadurch fruchtbarer und  vollständig werde. So war es  schon  immer und ist es auch heute.


Dann würzen wir alles mit Respekt, Begeisterung, Schlichtheit.

Jeder von uns stützt den anderen, und unsere Arbeit bringt uns mit netten Menschen in Verbindung, Kunden und Lieferanten, die wir durch Qualitätsprodukte zufriedenstellen wollen.

Die MOLINO MORAS  ist für uns in Ort des Schaffens, aber auch ein Ort der Begegnung. Wir lieben unsere Arbeit und vertreten ein echtes und aufrichtiges Produkt, das den Unterschied ausmacht, da es  täglich mit Hingabe gepflegt, studiert und verbessert wird.

Wir glauben daran, dass wir die Welt, ausgehend von einem Getreidekorn verändern können.

 


Abonnieren Sie unsere NEWSLETTER um Rezepte, Neuigkeiten und Einladungen zu Veranstaltungen zu erhalten! abonnieren